Blog

09/12/2017

Liebster Award 2017

  Trommelwirbel. Badum, Tzzz. Ich wurde für den Liebster Award nominiert. Danke an dieser Stelle an Maria von Lauter Gedanken, die hierbei an mich gedacht hat! Sie hat mich gebeten, 11 Fragen zu beantworten und mir wiederum 11 Fragen für andere Blogger zu überlegen. Here wo go.   Wie bist du zum Bloggen gekommen? Man könnte sagen, ich stand am Beckenrand
Der Inktober ist zu Ende und mit ihm eine Aufgabe, der ich mich gern gestellt habe. Ich blicke nun auf einen Stapel Zeichnungen und einen Monat voller kleiner, tierischer Momentaufnahmen.   Eigentlich fangen Geschichten nicht in der Mitte an. Doch der Tag, der für mich besonders bezeichnend war für alles, was meinen ersten Inktober ausmacht, ist nicht unbedingt der erste.
,
Curi // [kyʁi] Abenteuer-Elfe   inkpen, pencil © 2017
battle scenes// Kampfszenen// Angespannt, aber entschlossen atmet der Krieger ein letztes Mal tief durch, bevor er sich auf den Feind stürzt.     In der Rubrik sketching on a sunday poste ich Skizzen, die angeregt sind vom täglich wechselnden Thema des Subreddits Sketch Daily.
Dwarf Fortress// Zwergenfestung // Nach getaner Arbeit im Berg kommen die bärtigen, robusten Gestalten zurück in ihre Festung. Mit kleinen, groben Skizzen wollte ich mich diesmal an das Tagesthema herantasten und habe mit Dingen begonnen, die mir zuerst in den Sinn kamen. Dieses Spiel lässt sich bestimmt noch weiter treiben und ist eine gute Möglichkeit, die Fantasie anzuregen. Vielleicht verfolge
, ,
Samuel L. Jackson + Snakehead// Samual L. Jackson + Schlangenkopf(fisch) // Zeit für wilde Kombinationen. Eigentlich ist der Snakehead ein Fisch, aber die beiden Themen haben mich zu etwas anderem angeregt: Ein reptilisierter Nick Fury.     In der Rubrik sketching on a sunday poste ich Skizzen, die angeregt sind vom täglich wechselnden Thema des Subreddits Sketch Daily.
, ,
water sports// Wassersport // An so einem heißen Tag wie heute tut Abkühlung gut. Abtauchen in eine Unterwasserwelt – und wenn es nur auf dem Papier ist. Trotzdem bringt mich das Motiv (zusammen mit der Sommerhitze) ins Schwitzen. Menschen zu zeichnen, ist immernoch eine der großen Herausforderungen für mich.  😉 In der Rubrik sketching on a sunday poste ich Skizzen, die
,
Nepal//   Hoch in den Bergen wehen die bunten Fahnen im Wind. Sie tragen die Gebete weit in den Himmel hinauf… Wieder einmal festivalbedingt verspätet, kommt nun heute mein Beitrag zum sonntäglichen Zeichnen. Die bunten Gebetsfahnen bilden, wie ich finde, einen interessanten Kontrast zur Landschaft des Himalaya mit seinen weißen und grauen Bergen. Wie tanzende Farbtupfer heben sie sich ab.